Information zur Grundschulförderklasse

Schulgarten mit Zaun

Liebe Eltern der Grundschulförderklasse,

hiermit Informieren wir Sie über den aktuellen Stand gem. der aktuellen Corona-
Verordnung 2.05. Gem. der Verordnung muss die Grundschulförderklasse bis zum 15.06.2020 geschlossen bleiben.

Informationen zur Notbetreuung fingen Sie auf unserer Homepage
(www.bolandenschule.de/information-zum-coronavirus) oder auf der Homepage der Stadt Waghäusel (www.waghaeusel.de).

Das Sekretariat ist täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Sie
erreichen uns auch weiterhin per E-Mail (sekretariat@bolandenschule.de).

Auch die nächsten Wochen werden Ihnen und Ihren Kindern viel abverlangen. Wir als Schule bemühen uns, Sie in diesen schwierigen Zeiten bestmöglich zu
unterstützen. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Kerstin Köhler, Sekretariat

Vorgehen nach den Osterferien

Hintergrundbild zum Thema Corona Virus

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich bereits der Presse entnommen haben, werden die Schulschließungen noch bis zum 03. Mai andauern. Das weitere Vorgehen ab dem 04. Mai wird derzeit seitens des Kultusministeriums erarbeitet. Sobald wir diesbezüglich offizielle Informationen haben, wann und unter welchen Bedingungen Ihre Kinder wieder am Schulbesuch teilnehmen können, werden wir Sie informieren.

In der Zeit vom 20.04. bis 30.04.20 findet an der Bolandenschule II wie bisher eine Notfallbetreuung für die Kinder mit Erziehungsberechtigten in systemrelevanten Berufen statt. Die Betreuungszeiten sind dabei

  • Montag bis Donnerstag von 7.30 – 16.00 Uhr
  • und Freitag von 7.30 – 14.00 Uhr.

Sollten Sie diesbezüglich Bedarf haben, wenden Sie sich bitte an uns oder die Stadt Waghäusel. Das enstprechende Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage oder auf der Homepage der Stadt Waghäusel.

Kinder die bisher schon an der Notfallbetreuung teilgenommen haben, wurden heute bereits kontaktiert. Für diese ist es daher nur bei Änderungen in der Betreuung notwendig, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Kinder in der Betreuung bringen bitte einen Mundschutz mit. Dies dient ihrer eigenen Sicherheit, der Sicherheit der anderen Kinder und der Sicherheit der betreuenden Lehrkräfte.

Für die nächsten beiden Wochen haben die Lehrkräfte für Ihre Kinder neues Unterrichtsmaterial zusammengestellt. Dieses wird Ihnen per ESIS oder postalisch zugestellt. Bei Rückfragen melden Sie sich bitte bei Ihren Elternvertretern und den zuständigen Lehrkräften.

Das Sekretariat ist täglich von 09:00 bis 12:00 Uhr telefonisch erreichbar. Sie erreichen uns auch weiterhin per E-Mail (sekretariat@bolandenschule.de).

Auch die nächsten Wochen werden Ihnen und Ihren Kindern viel abverlangen. Wir als Schule bemühen uns, Sie in diesen schwierigen Zeiten bestmöglich zu unterstützen.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Axel Lehn, Rektor

Silke Lehmann, Konrektorin

Wichtige Information

Bücher auf deinem Tische mit Tafel

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten sie die beigefügten PDF-Dokumente zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs vom Kultusministerium.

Beachten Sie hierfür auch den folgenden Link:
https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+04+09+Wiedereinstieg+in+den+Schulbetrieb+benoetigt+Vorlaufzeit

Des Weiteren informieren wir Sie per ESIS, sobald uns ein konkreter Termin
und die weiteren organisatorischen Details zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs vorliegen.

INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

Coronavirus

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicherlich schon der Pressemitteilung des Landes Baden-Württemberg entnommen haben, gelten ab nächster Woche wegen des Coronavirus folgende Regelungen für unseren Schulbetrieb:

Am Montag (16.03.20) findet der Unterricht noch wie gewohnt statt (auch das Ganztagsangebot). An diesem Tag bekommen die Kinder Unterrichtsmaterialien mit nach Hause, die sie in der freigestellten Zeit bearbeiten sollen.

Ab kommenden Dienstag (17.03.20) wird die Bolandenschule bis Ende der Osterferien (19.04.20) geschlossen bleiben.
Beachten Sie bitte, dass ab Dienstag keine AG-Angebote und Angebote der Kooperationspartner (z.B. Musikschule, Kunst-Werkstatt, Hippolino, Arabisch-und Türkischunterricht) stattfinden werden.

Die Große Kreisstadt Waghäusel wird gemeinsam mit den Schulen für Kinder im Alter von 1 bis 12 Jahren, deren beide Elternteile in einem systemischen Bereich beschäftigt sind, eine Notfallbetreuung einrichten.
Nähere Informationen zur Notfallbetreuung entnehmen Sie bitte dem Elternbrief und dem Antragsformular.

Sollte es neue Informationen geben, halten wir Sie per ESIS bzw. E-Mail sowie über unsere Homepage auf dem Laufenden.

Eltern Schüler Informations System

Esis-Logo

Eltern Schüler Informations System

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 zur Optimierung des Informationsaustausches mit den Eltern stellt die Bolandenschule derzeit auf das neue, elektronische Eltern-Informationssystem ESIS um. Bitte registrieren Sie sich durch Klick auf den folgenden Button:


Jetzt für ESIS registrieren

Über ESIS erhalten Sie Elterninformationen automatisch an Ihre E-Mail-Adresse bzw. nach der Restrierung auch über die ESIS-App auch auf Ihr mobiles Endgerät (z.B. Smartphone).