Ausflug zum Lesetheater

Am 27.10. machten sich alle 3. Klassen der Bolandenschule Wiesental auf den Weg zur Stadtbibliothek nach Waghäusel. Dort erwarteten uns Michael Hain und die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek. Vorgelesen und -gespielt wurde das Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke.

Aufgeregt und neugierig nahmen die Schülerinnen und Schüler ihre Sitzplätze ein und bestaunten sogleich die Requisiten, die bereits gut sichtbar auf der Bühne platziert waren. Nach einer kurzen Vorstellung der wichtigsten Personen der Geschichte begann die Aufführung. Sofort waren die Kinder von der witzigen und spannenden Geschichte gefesselt. Michael Hain verstand es, alle Zuschauer mit seiner Vorlesung zum Lachen über die unterhaltsame alte Dame Hedwig Kümmelsaft oder zum Gruseln vor MUGs (mittelmäßig unheimliche Gespenster) und UEGs (unheimlich ekelhafte Gespenster) zu bringen.

Die Schülerinnen und Schüler – und auch alle Lehrerinnen – waren restlos begeistert. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Hain und der Stadtbibliothek für die tolle Vorstellung!

Die Klassen- und Deutschlehrerinnen der Klassenstufe 3